Deutsch (DE-CH-AT)Turkish (Turkiye)
Hauptmenü
Kanzlei-Philosophie


"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."
Zitat: Bertolt Brecht

 

"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Zitat: Philip Rosenthal

 

"Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist.
Mich interessiert, was getan werden muss."
Zitat: Marie Curie


"Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden."
Zitat: John F. Kennedy

 

Für Sie erfolgreich - mit "Recht"

Arbeitsrecht
Arbeitsrecht
Besonders im Arbeitsrecht gilt es, die kurzen Fristen einzuhalten und nicht zu versäumen. So besteht nach dem Kündigungsschutzgesetz lediglich eine dreiwöchige Frist, innerhalb derer eine so genannte Kündigungsschutzklage erhoben werden muss. In kaum einem Rechtsgebiet ist es wichtiger, rechtzeitig die Hilfe eines Anwalts in Anspruch zu nehmen, da bei Fristversäumung die Rechte aus dem Arbeitsvertrag bzw. aus dem Gesetz nicht mehr geltend gemacht werden können.
 Individualarbeitsrecht
 Abfindungsvereinbarungen
 Abmahnungen
 Aufhebungsverträge
 Kündigungsschutzrecht
 Lohnzahlungsprobleme
 Zeugnis
 Zeugniserteilung
 Zeugnisberichtigung
Vertretung von Arbeitgebern und von Arbeitnehmern


Besonders im Arbeitsrecht gilt es, die kurzen Fristen einzuhalten und nicht zu versäumen. So besteht nach dem Kündigungsschutzgesetz lediglich eine dreiwöchige Frist, innerhalb derer eine so genannte Kündigungsschutzklage erhoben werden muss. In kaum einem Rechtsgebiet ist es wichtiger, rechtzeitig die Hilfe eines Anwalts in Anspruch zu nehmen, da bei Fristversäumung die Rechte aus dem Arbeitsvertrag bzw. aus dem Gesetz nicht mehr geltend gemacht werden können.


  • Individualarbeitsrecht    
                       
    - Abfindungsvereinbarungen
    - Abmahnungen
    - Aufhebungsverträge
    - Kündigungsschutzrecht
    - Lohnzahlungsprobleme
    - Zeugnis
    - Zeugniserteilung
    - Zeugnisberichtigung

Vertretung von Arbeitgebern und von Arbeitnehmern